Top Angebote: Besuchen Sie unsere aktuellen Angebote im Übertopf Abverkauf

Aufbauanleitung für künstliche Weihnachtsbäume

Statt echten Tannenbäumen stehen in vielen deutschen Wohnzimmern künstliche Weihnachtsäume. Sie haben den großen Vorteil, dass sie jahrelang genutzt werden können und dabei jedes Jahr aufs Neue prächtig aussehen, ganz ohne lange Suche. Kahle Stellen, schiefer Stamm oder unförmiger Wuchs? Nicht bei einem künstlichen Tannenbaum!

Den Freunden künstlicher Tannenbäume gelingt der Aufbau natürlich in Windeseile und ohne Anleitung. Für alle, die zum ersten Mal einen künstlichen Weihnachtsbaum aufbauen, haben wir ein Video gedreht, das Sie Schritt für Schritt durch den Aufbau führt. Zum Nachlesen finden Sie hier außerdem unsere ausführliche Anleitung mit nützlichen Tipps rund um Ihren neuen künstlichen Weihnachtsbaum.

 

Jetzt Video-Anleitung zum Aufbau unserer künstlichen Weihnachtsbäume ansehen:

 

Aufbau eines künstlichen Weihnachtsbaumes mit Beleuchtung und Deko

Am Beispiel unserer beliebten Narwik-Serie zeigen wir Ihnen, wie Sie einen fertig geschmückter Christbaum in nur 5 - 10 Minuten aufgebaut haben.

  1. Einzelteile auspacken
  2. Christbaum-Ständer aufstellen
  3. Unterstes Element in den Standfuß setzen
  4. Stellschrauben einsetzen, Baum justieren und fixieren
  5. Weitere Elemente aufsetzen
  6. Arrangieren der Zweige
  7. Netzteile der Lichterketten einstecken

 

1) Der Baum kommt in Einzelteilen in einem Karton ganz bequem per Post zu Ihnen. Packen Sie die Teile der künstlichen Tanne zunächst vorsichtig aus - gerade bei fertig geschmückten Exemplaren.

Unser Tipp: Bewahren Sie den Versand-Karton auf - darin können Sie Ihren künstlichen Weihnachtsbaum nach den Feiertagen wieder verstauen und bis zum nächsten Jahr einlagern.

2) Der Standfuß bzw. Ständer für Ihren Christbaum wird einfach aufgeklappt und auf einer geraden Fläche aufgestellt. Wer möchte, kann einen weihnachtlichen Teppich als Deko darunter legen.

3) Das unterste Elemente besitzt am Ende des Stammes eine grüne Kappe aus Kunststoff. Sie passt genau in die Öffnung des Christbaum-Ständers und wird dort hineingeschoben.

4) Nun werden die drei Stellschrauben zunächst locker in die Gewinde gedreht. Der (noch halbe) Tannenbaum kann nun justiert werden, damit er gerade steht und wird mit den Schrauben im Ständer fixiert. Für diesen Arbeitsschritt ist keinerlei Werkzeug nötig.

5) Sobald der Baum sicher steht, können die weiteren Elemente aufgesetzt werden. Die Narwik-Serie besteht nur aus zwei Baum-Teilen, somit ist das zweite Element bereits die Spitze des Tannenbaums. Der untere Stamm aus Metall ist hohl, sodass Sie das obere Teil einfach in das Loch hinein stecken können. Achten Sie dabei auf die Kabel und Netzteile der bereits montierten LED-Lichterkette, damit Sie diese nicht versehentlich beim Zusammenstecken beschädigen.

6) Der Baum steht! Jetzt werden die Zweige arrangiert. Beginnen Sie ganz unten und arbeiten Sie sich Stück für Stück nach oben. Biegen Sie die großen Äste dabei mit den Händen und sanftem Druck nach unten. Auch die einzelnen Zweige können Sie nach Belieben in Form biegen.

Unser Tipp: Unsere künstlichen Weihnachtsbäume stechen praktischerweise nicht so stark wie manche echte Bäume. Wem das Gefühl der Nadeln beim Arrangieren trotzdem unangenehm ist, trägt beim Aufbau am besten einen langärmeligen Pullover und Handschuhe.

7) Die LED Lichter sind bereits an den Zweigen befestigt. Um Sie zum Leuchten zu bringen, müssen nur noch die Netzteile der Baum-Elemente in die Steckdose gesteckt werden. Die Kabel sind dafür lang genug. Je nach Größe des Baumes besitzt er zwei oder drei Lichterketten mit jeweils einem Netzteil.

Unser Tipp: Nutzen Sie eine schaltbare Mehrfachsteckdose. So können Sie mit einem Schalter alle Lichterketten bequem und zeitgleich bedienen.

Und schon steht ihr künstlicher Weihnachtsbaum samt Lichterketten und Deko! Im nächsten Jahr sind Sie dann schon so erfahren, dass Sie sicherlich keine Anleitung zum Aufstellen mehr brauchen.

 

Künstliche Weihnachtsbäume im Freien aufstellen

Ob vor dem Kaufhaus, auf dem Weihnachtsmarkt oder im heimischen Garten - auch für draußen eignen sich Weihnachtsbäume aus Kunststoff hervorragend. Beim Aufbau unter freiem Himmel empfehlen wir Ihnen noch ein paar zusätzliche Schritte beim Aufbau.

  1. Metall-Ständer beschweren
  2. Große Bäume bzw. Tannen ab 2 Metern Höhe in alle vier Himmelsrichtungen abspannen
  3. Elektrische Bauteile vor Nässe schützen

 

1) Im Freien ist Ihr künstlicher Weihnachtsbaum insbesondere Wind stark ausgesetzt. Damit er nicht von der nächsten Böe umgeworfen wird, empfehlen wir Ihnen, den Ständer z. B. mit Sandsäcken zu beschweren.

2) Insbesondere große Tannen, die 2 Meter oder mehr hoch sind, sollten zusätzlich mit Seilen oder starkem Draht in alle vier Himmelsrichtungen abgespannt werden. Das dient nicht nur der Sicherheit des Baumes, sondern auch der von Personen und ggf. Tieren im Garten.

3) Die LED Beleuchtung selbst ist spritzwassergeschützt und verträgt auch Feuchtigkeit durch schmelzenden Schnee. Die Netzteile sollten jedoch vor Nässe geschützt werden und z. B. mit einem Stück Plane, einer Plastiktüte oder Frischhaltefolie abgedeckt werden, wenn die Steckdosen nicht unter Dach sind.

 

Was Sie noch über unsere künstlichen Weihnachtsbäume wissen sollten

  • Die Nadeln bestehen aus PVC und werden im Spritzguss-Verfahren hergestellt.
  • Der Stamm aus Metall ist komplett mit PVC-Nadeln verkleidet.
  • Viele unserer künstlichen Christbäume bestehen aus schwer entflammbaren Materialien und sind damit auch für den Einsatz in Büros und öffentlichen Gebäuden geeignet.
  • Die Kugeln am Weihnachtsbaum bestehen aus Kunststoff - sie sind damit bruchsicher.
  • LEDs sind sehr effiziente und vergleichsweise stromsparende Leuchtmittel. Alle unsere fertig geschmückten Tannen sind mit LED Lichtern ausgestattet.

 

Warum sind Weihnachtsbäume aus Kunststoff praktischer als ein echter Christbaum?

  • kein Vertrocknen, kein Nadeln
  • kein austretendes Harz
  • alle Jahre wieder eine perfekte Form ohne lange Suche
  • viele Jahre lang nutzbar, keine Entsorgung nötig
  • schwer entflammbare Eigenschaften
  • einfacher Aufbau, kein Schmücken nötig

 

Je länger ein echter Weihnachtsbaum steht, umso mehr lässt er meist Äste und Zweige hängen und früher oder später rieseln bei leichter Berührung jede Menge Nadeln zu Boden. Das kann bei einem Weihnachtsbaum aus Spritzguss natürlich nicht passieren. Er sieht zum Fest auch dann noch prächtig grün aus, wenn Sie ihn bereits zum 1. Advent oder früher aufstellen.

Ein echter Tannenbaum kann durchaus Harz verlieren, das unangenehm an den Händen klebt oder noch schlimmer den Fußboden oder Teppich verunreinigt. Ein Tannenbaum aus Spritzguss macht Ihnen dahingehend definitiv keine Probleme.

Schönheit mag im Auge des Betrachters liegen, aber einen schön buschigen, geraden und dichten Tannenbaum möchten doch alle haben. Die Natur hält sich aber nun mal nicht an die Vorstellung vom perfekten Weihnachtsbaum und so kann die Suche jedes Jahr aufs Neue zur echten Tortur werden. Wie schön, wenn Sie einfach nur nach oben auf den Dachboden (oder nach unten in den Keller) gehen müssen, um jedes Jahr einen perfekten Tannenbaum zu bekommen. Er lässt sich dank biegsamer Zweige und Äste nach Ihren Wünschen formen und ist garantiert immer schön gleichmäßig und dicht.

Und nach dem Fest müssen Sie sich nicht um die Entsorgung kümmern - die bei echten Tannen meist noch einmal mit vielen verlorenen Nadeln quer durch die Wohnung einhergeht. Zerlegen Sie Ihren künstlichen Weihnachtsbaum einfach in seine Einzelteile und verstauen ihn im Karton bis zum nächsten Jahr.

Für unsere gewerblichen Kunden, öffentliche Einrichtungen oder sehr sicherheitsbewusste Käufer bieten wir Weihnachtsbaum Modelle mit schwer entflammbaren Eigenschaften an. Die Tannen sind zertifiziert nach DIN 4102-1 B1. Ihre Nadeln bestehen aus schwer entflammbarem PVC, das seine Eigenschaften auch durch jahrelange Nutzung nicht verliert.

Unsere fertig geschmückten Christbäume bieten den Vorteil, dass Sie innerhalb weniger Minuten aufgebaut und bereits fürs Fest sind. So bleibt mehr Zeit für Besinnlichkeit und Ruhe in der ohnehin schon stressigen Vor-Weihnachtszeit.

 

Wir wünschen Ihnen einen schönen Advent, frohe Weihnachten und viel Freude mit Ihrem künstlichen Weihnachtsbaum!

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Top